Fahrrad - Zeitschriften - Fahrrad - Bücher - Fahrradzeitschriften - Fahrradmagazine - Testbericht - Radsportmagazin - Test - Fahrrad-Magazin - Rennradzeitschrift - Mountainbikezeitschrift - E-Bikezeitschrift
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Rezension und Überblick - Fahrrad - Zeitschriften / - Magazine & /- Bücher

Fahrrad-Zeitschriften / Fahrrad-Magazine

RadMarkt

RadMarkt ist ein Branchenmagazin & Fachhandelsblatt, und wendet sich an alle, die sich beruflich mit dem Zweirad beschäftigen. Das spezielle Augenmerk von RadMarkt liegt dabei auf dem Fachhandel. Es erscheint im gleichen Verlag wie das ElektroRad Magazin.
RadMarkt

Inhaltlicher Schwerpunkt
Im Zentrum stehen beim RadMarkt: Branchen-Nachrichten, Branchen-Informationen, Marktentwicklungen, Management-Themen zur erfolgreichen Betriebsführung, Analyse neuer Produkte und Techniken, Trends - auch aus dem Forschungsbereich.

Besonderheiten
Vorteil dieses Magazins ist sicherlich seine klare Struktur sowie der hohe Informationsgehalt. Es zeigt gut an welche Trends Fahrradhändler sehen und welche Schattenseite diese aus Händlersicht für die Kunden bieten. Somit eignet es sich nicht nur für Leute die beruflich mit den Rad zu tun haben, sondern auch für Fahrradkunden die ein hohes Interesse für Räder mitbringen oder mitreden können wollen.

Umfang und Inhalt
Das in etwa 80 Seiten umfängliche Heft handelt News rund ums Rad und den Radmarkt sowie Fahrradhändler spezifische Themen unter der Rubrik „Markt“ ab und enthält seit neustem oft Sonderteile zum Thema Elektroräder. Des Weiteren finden sich in fast jeder Ausgabe viele Messe-, Händler- und Herstellerberichte. Es zeichnet sich vor allem durch seine klare und präzise Sprache als auch Aufmachung aus. Artikel sind nicht reißerisch sondern von fachlich hoher Qualität.

Attraktivität für Fahrradhändler
Die Attraktivität für Händler erhält das Magazin zum einen durch seine vielen Berichte von aktuellen Schulungen, neue Teile und Technologien betreffend, sowohl als auch durch seinen Einblick in die Welt anderer Fahrradhändler. Hiermit kann ohne großen Aufwand ein Überblick über den aktuellen Radmarkt in Deutschland, sowie zum Teil auch im Ausland eingeholt werden.

Werbung
Die Werbeanzeigen im Heft sind meist kleinflächig und diskret sowie nur auf allen paar Seiten zu finden, sie lenken also kaum vom eigentlichen Inhalt ab.

Artikelstil
Berichte und Reportagen im Marktteil sind meist mindestens zweiseitig und länger, sehr ausführlich sowie durch passende Bilder mit ergänzenden Unterschriften sinnvoll abgerundet. Anders als manche anderen Magazine verliert es sich somit nicht in Geplänkel und Oberflächlichkeit, sondern bietet nützliche und ausführliche Informationen für Radinteressierte und Händler.

Webseite
Die Website des RadMarkt liefert in einem Ticker aktuelle News.

Preise und Leistungen

  • 12 Ausgaben im Jahr
  • Jahresabo: 104,40 €
  • auch Studentenabo erhältlich
  • Einzelheft:  12,00 €
  • eMagazin Jahresabo 89,90€
  • kostenlose Newsletter


Verlag: BVA BikeMedia, Ismaning

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung