Beratung · Fahrrad · Fahrrad kaufen· Fachberatung Fahrrad · Mountainbike · Rennrad
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fachberatung rund ums Fahrrad und E-Bike

Fahrrad, Fahrradzubehör, Fahrrad- / E-Bike Kauf, Fahrradalltag

E-Bike Beleuchtung: Hersteller und Modelle

Nicht jede Fahrradlampe lässt sich am E-Bike betrieben. Oft sind gesonderte Versionen erhältlich, welche sich über den Akku des E-Bikes betrieben lassen. Diese sind als E-Bike ready oder E-Bike tauglich gekennzeichnet.

E-Bike Beleuchtung: Hersteller und Modelle

Im unteren sowie mittleren Preissegment sind vor allem folgende Hersteller von E-Bike Beleuchtung sehr aktiv:

• Phillips

Axa

Trelock

E-Bike Beleuchtung von Axa: die Pico30 mit 30 Lux Beleuchtungsstärke wird gerne an E-Bikes verschiedener Preisklassen verbautAxa wird von vielen E-Bike Herstellern ab Werk verbaut und bietet ein gutes Preisleistungsverhältnis, hier die Pico30 mit 30 Lux Beleuchtungsstärke



Wer Wert auf besonders gute Verarbeitung sowie ein ausgewogenes und helles Lichtbild legt, sollte sich bei einem dieser Hersteller umsehen:

Busch und Müller (B&M)

Supernova

Lupine

• Edelux

Während günstigere E-Bike Frontleuchten mit fünfzehn bis dreißig Lux an Beleuchtungsstärke aufwarten, bieten Premiumlampen oft mehr als hundert Lux an. Besonders teurere Lampen stoßen dabei häufig in den Bereich von Auto- oder Motorradscheinwerfern vor und bieten neben einem tollen Lichtbild auch besondere extra Funktionen an. Dazu zählen etwa Sachen wie ein Tagfahrlicht, Sensorsteuerung, Fernlicht, oder Standlicht. Seit kurzem sind auch Rücklichter mit Bremslichtfunktion oder Blinklicht erhältlich.


Supernovas E3 Pure findet sich an immer mehr hochwertigen E-Bikes ab Werk verbaut - die Lampe glänzt neben ihrem Lichtbild mit hochwertiger VerarbeitungHochwertige E-Bike Lampe von Supernova (E3 Pure 3)


Während günstige Lampen oft nur Spannungen bis höchstens 6 oder 12 Volt vertragen, können hochwertige Modelle auch an 36 Volt Antriebe angeschlossen werden (bspw. Panasonic, GoSwiss Drive).



Beispielhaft genannt seien hier folgende, oft verbaute Modelle:



Axa

• Axa Echo15 (15 Lux)

• Axa Pico 30-E (30 Lux, mit bis zu 42 Volt kompatibel)

• Axa Blueline 50 (50 Lux)

Axa E-Bike Beleuchtung wird von viele Herstellern ab Werk verbaut - hier die Axa Echo30Axa bietet derzeit noch eine relativ kleine Modellfamilie für E-Bike Lampen an

Trelock

• Trelock LS 230 BIKE-I VEO (20 Lux, 6–12 V)

• Trelock LS 430 BIKE-i GO (40 Lux, 6-12 V)

• Trelock LS 910 BIKE-i PRIO (50 Lux, 6-12 V)

• Trelock LS 900 BIKE-i PRIO (80 Lux)

Trelock bietet ein Auswahl von mehreren E-Bike Lampen an, mit den verschiedensten BeleuchtungsstärkenE-Bike Beleuchtung von Trelock - wird gerne von E-Bike Herstellern ab Werk am E-Bike verbaut

Philips

• Philips Philips SafeRide (80 Lux, 6-48 V)



Busch und Müller

• Busch und Müller Upp E (30 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller Avy E (40 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller Fly E (40 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller Ecy E (50 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller Cyo Premium E (80 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller IQ-XS E (70 Lux, 6-42 V)

• Busch und Müller IQ-X E (150 Lux, 6-60 V)

Die IQ-X E von Busch und Müller findet sich wie auch Supernova an vielen hochwertigen E-Bikes ab Werk verbaut, durch den günstigen Straßenpreis lohnt sich aber auch ein auf- oder umrüsten mit der IQ-X EGut und vergleichsweise noch günstig - die IQ-X E von Busch und Müller mit starken 150 Lux


Supernova

• Supernova V6s (keine Lux Angabe, nur LED Leistung in Lumen, 6 V)

• Supernova V1260 (keine Lux Angabe, nur LED Leistung in Lumen, 12-60 V)

• Supernova V521s (keine Lux Angabe, nur LED Leistung in Lumen, 5-21 V)

• Supernova Mini 2 (keine Lux Angabe, nur LED Leistung in Lumen, 5-21 V)

• Supernova M99 MINI PRO-25 (Abblendlicht 150 Lux, Fernlicht 320 Lux, 5-12 V)

• Supernova M99 PURE (150 Lux, 6 V)

E-Bike Beleuchtung von Supernova findet sich vor allem an teureren E-Bikes der Premiumklasse wieder und wird aufgrund der großen Auswahl und feinen Verarbeitung gerne auch nachträglich von E-Bikern verbautSupernova sieht nicht nur gut aus, sondern überzeugt auch durch ein tolles Lichtbild, aufgrund der eher hohen Preis findet sich Supernova vor allem im Premiumsegment verbaut

Lupine

• Lupine SL B/SL S (Stand 2017 für Bosch, Yamaha PWX, Brose sowie Shimano erhältlich, keine Helligkeitsangabe sondern nur Leistung der LED in Lumen)


E-Bike Beleuchtung von Lupine - super hell, super verarbeitet und super teuerFür die extremst helle Lupine SL fürs E-Bike wird ein ebenso stolzer Preis aufgerufen, damit wird sie in der Regel nur für Vielfahrer mit tausenden Kilometern pro Monat oder aber besonders sicherheitsbedürftige Radler interessant




In unserem Video zur E-Bike Beleuchtung und den dort zum Einsatz kommenden Lampen haben wir zusammen mit Sebastian Göttling von Busch und Müller nochmals die Unterschiede und wichtige Punkte zusammen gefasst.


Wir übernehmen kein Gewähr für die Richtigkeit der Angaben oder etwaige Probleme bei der Installation. 

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.fahrradhaendler-verzeichnis.com/datenschutz.php