Beratung · Fahrrad · Fahrrad kaufen· Fachberatung Fahrrad · Mountainbike · Rennrad
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fachberatung rund ums Fahrrad und E-Bike

Fahrrad, Fahrrad, Fahrrad- / E-Bike Kauf

Shimano 105

Bei Shimano 105 handelt es sich um eine Mittelklasse Rennradgruppe von Shimano, welche unter der Ultegra Gruppe angesiedelt ist.
Shimano 105

Die Shimano 105er Gruppe zielt auf den Alltagsrennradler, der belastbare und leistungsfähige Komponenten für sein Rennrad sucht, welche zu einem vernünftigen Preis erhältlich sind. Shimano bewirbt diese Gruppe besonders für Trainingsfahrten oder Ausfahrten am Wochenende oder mit Freunden, also quasi eine Gruppe für jedermann.

Eingeführt wurde die Gruppe von Shimano im Jahr 1983 mit damals fünf Ritzeln, um wie heute günstige Freizeiträder im Vergleich zu Shimanos Topgruppen, zu ermöglichen, diese trug die Nummer A105 und war unter dem Beinahmen „golden arrow“, also goldener Pfeil, bekannt. Ihren Namen erhielt sie durch den oft goldenen Pfeil, welcher neben dem Firmennamen auf den Komponenten eingeprägt war.



Shimanos legendäre Golden Arrow Serie der 105er Gruppe - hier an einem etwas verwahrlosten Fahrrad

Mit der Vorstellung der 5600er Serie der 105er im Jahr 2006 hielten neben dem zehnten Ritzel auch der heutige Shimano Standard für hochwertige Kurbeln Einzug, die Hollowtech-2 Technologie. Zur Modellnummer 5700, welche im Jahr 2010 vorgestellt wurde, änderte sich vergleichsweise wenig, erst 2014 sollten wieder große Neuerungen eingeführt werden. Für die Generation nach 2014 gibt es Spekulationen, dass dann auch in dieser Rennradgruppe nach der Ultegra eine elektrische Variante eingeführt werden soll.

Shimanos 105er Gruppe erbt jedes Jahr viele Technologien seiner hochpreisigen Brüder. So kamen im Jahr 2014 mit der Seriennummer 5800 auch wieder viele dort erprobte technische Finessen und Verbesserungen zum Einsatz. Seit dieser Reihe setzt auch die 105er Gruppe auf 11 Ritzel am Hinterrad, sowie zweifach Kurbeln welche nach dem „Rider Tuned“ Prinzip von Shimano arbeiten. Diese haben somit nun ebenfalls wie die höheren Gruppen einen einheitlichen Lochkreis von 110mm sowie nur noch vier Kurbelarme, statt wie bisher fünf. Ebenfalls Einzug hielten zu diesem Zeitpunkt die asymmetrischen und somit laufrichtungsgebundenen Ketten, auch bekannt unter dem Markenname HG-X11. Weichen mussten hingegen die dreifach Kettenblätter, welche Shimano mit dem zusätzlichen Ritzel wettmachen will.

Rennräder welche komplett mit dieser Shimano Gruppe ausgestattet sind, sind Stand 2015 ab ca. 1200 Euro im Fachhandel erhältlich, der Preis variiert vor allem je nach Verarbeitung und verwendeten Materialien. Zwar bauen inzwischen viele Hersteller Kompletträder mit dieser Rennradgruppe, bei den Käufern selbst war es ihr aber leider noch nicht möglich, einen so guten Ruf wie die Dura-Ace oder Ultegra Gruppe zu erlangen. Dies verwundert, da renommierte Fahrradzeitschriften ihr immer wieder einen guten Ruf bescheinigen. Gerade für Rennradeinsteiger und als Garnitur für das Zweitrad ist die 105er Gruppe aufgrund seines Preises und beispielsweise der Kompatibilität mit bis zu 28mm breiten Reifen eigentlich gut geeignet.

Abstriche machen muss man bei dieser Gruppe weniger bei der Funktionalität, als bei Sachen wie Gewicht und Design. Ebenfalls verwehrt bleibt ihr die exzellente Reputation der höheren Shimano Gruppen. Ihre Ansiedlung unterhalb der Toprennradgruppen hat zur Folge, dass neue Technologien erst ein paar Jahre später Einzug finden, dann aber in der Dura-Ace und Ultegra Gruppe schon ihre Feuerproben bestanden haben. Vom Schalt- und Bremsverhalten wird ihr ein nur relativ kleiner Unterschied zu den höherwertigen Gruppen nachgesagt, gerade für Hobbyrennradler sollte das etwas höhere Gewicht dann kein Grund mehr sein, der vom Kauf abhält. Zur absoluten Topgruppe Dura-Ace hat sie etwa 500g zu viel auf den Rippen. 

Shimano 105 Rennradgruppe der Mittelklasse Gruppenübersicht Modellnummer 5800

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.fahrradhaendler-verzeichnis.com/datenschutz.php