Journal · Fahrrad · E-Bike · Magazin · News Fahrrad · Mountainbike · Rennrad
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Journal rund ums Fahrrad und E-Bike - neues aus der Welt der Fahrräder und elektronisch unterstützen Fahrräder 


Wir stellen vor

Park Tool - der Fahrradwerkzeughersteller mit dem blauen Logo

Die Firma Park Tool ist aus dem Fahrradbereich nicht mehr wegzudenken. Der im Bundesstaat Minnesota sitzende Hersteller fertigt seit 1963 Werkzeuge für den Fahrradbedarf, derzeit (2016) mit rund 60 Mitarbeitern. Mit über 400 verschiedenen Werkzeugen ist damit quasi jeder Bedarf gedeckt, sogar ein Park Tool Pizzaschneider – für hungrige Fahrradmechaniker – ist erhältlich. Wie es sich für eine „wahre Amerikanische Firma“ gehört, fertigt Park Tool noch rund 70 Prozent ihrer Werkzeuge in den USA in ihrem Werk in St. Paul. 

Park Tool - der Fahrradwerkzeughersteller mit dem blauen Logo

Was Park Tool ausmacht
Im Fahrradbereich gibt es einige Werkzeughersteller, wie etwa Unior, Abbey Tools, PEDRO'S Bike Tools oder aber Cyclus Tools. Aber kaum ein Hersteller veröffentlicht zusätzlich so viele Schulungsinhalte wie ParkTool. Angefangen mit dem „Big Blue Book of Bicycle Repair“, welches in Englisch und Deutsch erschienen ist und derzeit in der dritten Auflage vorliegt. Weiter geht es mit ausführlichen Reparaturanleitungen auf der Park Tool Webseite, welche in englischer Sprache mit vielen Bildern durch spezifische Repaturvorgänge leitet. Ebenfalls gibt es eine Park Tool Schule sowie unzählige Repaturvideos auf der Videoplattform Youtube.
Gerade im Professionellen Bereich ist neben hoher Qualität vor allem eines wichtig – die Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Sei es von Fahrradteilen selbst, oder aber wie im Falle von Park Tool, von Werkzeug. Park Tool bietet hier dazu einen Ersatzteil-Service an, von dem Park Tool verspricht nahezu jedes von ihnen bisher produzierte Werkzeug mit Ersatzteilen beliefern zu können. Statt also etwa einen Zentrierständer wegen einer beschädigten Achselaufnahme komplett neu kaufen zu müssen, kann so etwa nur die Aufnahme selbst ausgetauscht werden. Dies spart neben Kosten auch vor allem Ressourcen.

Park Tool berühmtes Y-Werkzeug
Dieses Y-Tool, welche seiner Form den Namen verdankt, machte Park Tool berühmt und bis zum heutigen Tage noch bei Mechanikern weltweit sehr berühmt. 
So praktisch macht es vor allem seine kompakte Bauform und das ergonomisches Design
- es ist heutzutage in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich

Produktpalette und Produktfokus
Während mancher Werkzeughersteller sich komplett auf den Hobbymechaniker konzentriert oder andere nur Profitools für Werkstätten und ähnliches anbieten, versucht Park Tool ein Spagat. Es werden deswegen sowohl Werkzeuge für professionelle Einrichtungen wie Fahrradwerkstätten angeboten, aber auch für Hobby Mechaniker, welche die Werkzeuge nicht so intensiv nutzen. So gibt es seit jüngstem etwa ihr Kettenreinigungsgerät nun auch in einer Version aus Aluminium, welche dadurch mehre Jahre haltbar sein soll. Die bisherige Version, welche eher für seltenere Nutzung wie etwa durch Hobby-Mechaniker gedacht war, bestand aus Kunststoff und glänzte nicht mit allen Features der Profi-Ausführung. Dies schlägt sich folgerichtig auch im Preis nieder, das Heimwerkertool liegt bei rund 30 Euro das professionelle Tool soll um einiges mehr kosten.

Park Tool Werkzeuge gibt es oft in einer normalen und in einer Profi Ausführung - wie etwa dieses Kettenreinigungsgerät
Park Tools Hobby-Kettenreiniger (oben) und ihre Profiversion für Fahrradwerkstätten im Vergleich


Park Tool deckt quasi die ganze Fahrradwerkstatt mit Werkzeug ab. Von Werkzeug zur Bearbeitung des Fahrradrahmens bis hin zu Tools für die Endmontage des Fahrrads. Neben Herstellern wie Shimano oder Sram werden auch etwa Firmen wie Campagnolo mit speziellem Werkzeug berücksichtigt. Insgesamt hat Park Tool über 400 Werkzeuge im Portfolio.

Wer am Fahrrad professionell arbeiten will kommt um Park Tool oft nicht herum
Park Tool bietet zahlreiche Werkzeuge rund um den Fahrradaufbau und die Fahrradrepeatur - etwa Gewindeschneider, Einpresswerkzeuge oder Drehmomentschlüssel


Neuheiten für das Modelljahr 2017
Für das neue Fahrradjahr 2017 stellte Park Tool insgesamt 30 neue oder aktualisierte für Profi- und Hobbymechaniker vor. Neben der „größten“ Neuigkeit, dem Fatbike-Zentrierständer (alles Fahrrad berichtete) stellte Park Tool vor allem verbesserte Tools vor, welche der Veränderung der Fahrradstandards Rechnung tragen. So wurde etwa der Shimano Ritzelpaket-Abzieher verlängert, um eine bessere Erreichbarkeit zu erlangen. Mehr zu den gesamten Neuigkeiten des US-Fahrradwerkzeugherstellers finden Sie in dem dazugehörigen Youtube-Video der Firma.

Der neue Park Tool Reperaturständer speziell für Rennräder
Neu vorgestellt für 2017 hat Park Tool unter anderem diesen Reperaturständer speziell für hochempfindliche Carbon-Rennräder - durch Fixierung an der Achse des Vorderrades muss kein Rohr geklemmt werden




Dank gilt Dan Garceau von Park Tool, welcher mit Tipps zu den Neuigkeiten und allgemeinen Informationen behilflich war. 

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung