Fahrradhaendler · Cube Haibike Staiger Kettler Winora Ghost . Fahrradhändler
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrrad - Testberichte, Testinstitutionen, Erfahrungen und Bewertungen

Wir haben getestet, Gruppentest

Gruppentest: Fahrradwerkzeugkoffer unter 200 Euro

Alles Fahrrad hat vier Werkzeugkoffer verschiedener Hersteller getestet. Der Preisbereich ging dabei von 43€ (Rose All2gether Pro 2) bis zu 190€ für den Werkzeugkoffer von BBB (Allroundkit TBL-91). Die zugrunde gelegten Preise sind dabei die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers, der Straßenpreis liegt mehr oder wenig stark darunter.

Gruppentest: Fahrradwerkzeugkoffer unter 200 Euro

So bewertet Alles Fahrrad:

Es gibt verschiedene Bewertungskategorien wie z.B. den Umfang der Werkzeuge oder die Ergonomie. Es handelt sich dabei um die subjektiven Eindrücke des Testers und keine Labortests. Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Angaben, etwa die Größe des Koffers, oder für welchen Einsatzweck dieser sich eignet. Dafür vergibt alles Fahrrad keine Bewertung, sondern will eine Entscheidungshilfe bei Kaufentscheidungen leisten. Diese dienen mehr der Einordnung des Koffers als der Bewertung.

Sehr gut: ++ / Gut: + / Befriedigend: - / Unzureichend: --

Modell: Allroundkit TBL-91 Alles in einem - 43 teilig All2gether Pro 2 TB-98052
Hersteller: BBB Cycling M-Wave Rose Bikes Super B
Deutscher Vertrieb: BBB (seit 2016 im Aufbau) Messingschlager GmbH Rose Messingschlager GmbH
Infos: de.bbbcycling.com m-wave-bike.com www.rosebikes.de www.superbiketool.com
UVP: 189,95 € 79,90 € 42,95 € 169,90 €
Größe (L x H x T: 52 x 30 x 9 cm 31,5 x 25,5 x 7 cm 28 x 22 x 6 cm 33 x 13 x 13 cm
   images/bbb-tabellenbild.jpg  images/m-wave-tabellenbild.jpg  images/rose-tabellenbild.jpg  images/superb-tabellenbild.jpg
Besonderes Merkmal: Werkzeuge wenn notwendig vorgeschmiert, Werkzeuge für Shimano/Sram als auch Campagnolo, zwei praktische Y-Tools liegen bei, sehr hochwertige Werkzeuge, sehr solide Reifenheber Sehr umfangreiche Werkzeugauswahl, Schraubendreher als praktischer Bit-Einsatz, Wichtiger Torx-Schlüssel liegt bei, sowohl ältere als auch neuere Räder werden bedacht, viel Werkzeuge für wenig Geld, sehr handlich Werkzeugkoffer als wirklicher „Koffer" ausgeführt, größtenteils sehr hochwertiges Werkzeug, Zahnkranzabzieher etc. fest am Hebel angebracht, sowohl ältere als neuere Räder werden bedacht
Geeignet für: - Vielschrauber,
- Leute mit schon vorhandener Werkzeug-grundausstattung - Campagnolo Rennräder
- Gelegenheits-schrauber
- Leute die eine Grundausstattung suchen
-„Oldtimer" und moderne Einsteigerräder
-Reisewerkzeug-koffer
- moderne High-End Räder
- sowohl ältere als auch moderne High-End und Einsteigerräder
- solide Grundausstattung
Eher nicht geeignet: - Gelegenheits-
schrauber
- Leute die eine komplette Grundausstattung suchen
- Vielschrauber
- Leute mit bereits vorhandener Grundausstattung
- moderne High-End Räder
- Leute mit schon vorhandener Grundausstattung - ältere Räder, Einsteigerräder -Gelegenheits-schrauber
- Leute mit bereits vorhandener Grundausstattung
Fehlende Werkzeuge für Grundausstattung: -Inbusschlüsselset in L-Form 
- Schraubendreher (Schlitz - u. Kreuz)
Pedalschlüssel
- Kettenblatt-schraubenschlüssel
- Kettenverschleiß-
  lehre      
- (Pedalschlüssel)
- Kettenschloss-
zange
- Kettenverschleiß
lehre
- Kettenblatt-schraubenschlüssel
-Kettenschloss-
zange
-Kettenblatt-schraubenschlüssel
Interessantes: Extrem stabile und lange Reifenheber beigelegt, keinerlei Tretlagerwerkzeug beigelegt Werkzeuge sitzen teilweise etwas zu fest im Koffer,
sehr umfangreiches Flickset liegt bei
Rose legt zwar einen Abzieher für Kurbeln auf Vierkantwellen bei, der dazugehörige Tretlagerschlüssel fehlt allerdings praktische zusammenklappbare Ritzelbürste liegt bei, sowohl ältere als moderne Räder werden bedacht




Unsere Bewertung

Modell: Allroundkit TBL-91 Alles in einem - 43 teilig All2gether Pro 2 TB-98052
Anzahl Werkzeuge fürs Geld: - + ++ ++
Ergonomie / Handhabung der Werkzeuge:



Sehr hochwertig, Werkzeug sitzt angenehm fest in den Aussparungen aus Schaumstoff, nichts klappert, sehr aufgeräumtes Design

++

Werkzeug sitzt teilweise sehr fest im Koffer, Koffer entspricht dem Preis, teilweise Klappern beim Tragen, eher unübersichtlich aufgrund großer Werkzeugauswahl


-



Wirkt sehr aufgeräumt, Werkzeug sitzt in der Regel fest aber nicht zu fest, Beschreibung auf Kofferrückseite sehr ausführlich, sehr klein und handlich, klappert beim Transport leicht

-



Lose im Koffer liegendes Werkzeug ist etwas unaufgeräumt, Werkzeug klappert beim Tragen





-

Qualität / Verarbeitung Werkzeuge:


Sehr hochwertig, lange
Hebel - sei es beim Zahnkranzabzieher oder Reifenheber erleichtern Arbeit sehr

++

Insgesamt ordentliche Qualität, teils aber rutschige Beschichtung, Aufsätze teils mit leichtem Spiel



-


Größtenteils sehr ergonomischer Aufbau, liegen gut in der Hand, Hebel dürften länger sein

+



Hochwertiges Werkzeug, teils gemischte Qualität





++



Preisleistungsverhältnis: + + ++ +
Gesamtbewertung:


++

Sehr gut


-/+

Gut bis Befriedigend


+
Gut


+/++

Gut bis Sehr gut




Test-Fazit:

Wer einen Werkzeugkoffer sucht muss sich neben der benötigten Werkzeugqualität auch noch über die Bauart seiner Fahrräder Gedanken machen.

Besitzer älterer Räder (über 10 Jahre) sollten so eher zum Werkzeugkoffer „alles in einem“ von M-Wave greifen. Dieser eignet sich allerdings nur für gelegentliche Schraubarbeiten.

Jemand der sowohl Fahrräder älterer als auch neuere Bauweise warten möchte, findet in dem Werkzeugkoffer TB-98052 eine große Auswahl an Werkzeugen in guter Qualität. Damit sollten auch häufigere Wartungsarbeiten kein Problem sein.

Wenn man ein günstiges und dennoch gutes Werkzeugset zum Einstieg in die Fahrradwelt sucht, wird man sicherlich beim Rose All2gether Pro 2 fündig. Hier gibt es vernünftiges Werkzeug für kleines Geld in einem transportablen Koffer.

Die beste Qualität im Test bot sicherlich BBB mit seinem Allroundkit TBL-91, die Hebel sind sehr lang und griffig, die Verarbeitung der Werkzeuge sehr gut. Als Einsteigerset eignet sich der Koffer aber eher weniger, d.h. es müssen diverse Tools entweder schon vorhanden sein oder dazu gekauft werden. Ebenfalls interessant ist der Koffer für Besitzer von Rennrädern mit Campagnolo-Teilen.

 
 
Stichwort: ,

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.fahrradhaendler-verzeichnis.com/datenschutz.php