Fahrradhaendler · Cube Haibike Staiger Kettler Winora Ghost . Fahrradhändler
Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrrad - Testberichte, Testinstitutionen, Erfahrungen und Bewertungen

Einzeltest, Wir haben getestet

M-Wave Fahrrad-Werkzeugkoffer „Alles in einem“ 43 teilig im Test (Teil 1)

Der aus 43 Teilen bestehende Werkzeugkoffer fürs Fahrrad wird unter dem Markennamen M-Wave vertrieben, was eine Eigenmarke der Messingschlager GmbH ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Werkzeugset liegt bei 79,90 €. 

M-Wave Fahrrad-Werkzeugkoffer „Alles in einem“ 43 teilig im Test (Teil 1)

Der Koffer ist sehr kompakt und damit sowohl leicht zu verstauen als auch mitnehmbar. Durch die in einer Vertiefung lose angebrachten Innensechskantschlüssel kommt es beim Tragen zu einem Klappergeräusch. Die Werkzeuge sind relativ fest auf dem jeweiligen Platz im Koffer verstaut, teils leider so fest, dass es ein wenig Kraft benötigt diese zu lösen. Die Werkzeugauswahl ist sehr groß und die meisten Werkzeuge sind mit einer Beschichtung zum leichter festhalten versehen. Diese ist teilweise aber etwas rutschig. Der Werkzeugkoffer zielt vom Werkzeug her eher auf ältere Fabrikate oder heutige Fahrräder aus dem Einsteigerbereich ab. Mit dem vorliegenden Werkzeugkoffer von M-Wave lässt sich, durch die umfangreiche Werkzeugauswahl, ein Großteil der Wartungsarbeiten daran erledigen.

Sehen Sie auch unsere Video-Vorstellung



Folgende Tools enthält der Werkzeugkoffer: 

  1. Zahnkranzabzieher als Nuss zum Lösen der Sicherungsschraube auf dem Ritzelpaket

  2. Tretlagerwerkzeug als Nuss für mit Vierkant-, Octalinkwelle usw. mit innenliegendem Tretlager zur Montage der Gewindeschalen

  3. Flickset zum Flicken von Fahrradschläuchen

  4. Kettennietdrücker zum Vernieten und Lösen von Nietstiften von Fahrradketten

  5. Speichenschlüsselset zur Zentrierung von Laufrädern

  6. Steuersatzschlüsselkombination mit 30/32 und 36/40 mm Maulweite zur Einstellung des Lagerspiels bei konventionellen Vorbauten (Schaftvorbau)

  7. mit 2, 2.5, 3, 4, 5, 6 mm, wovon die drei größten ein Kugelende haben (4, 5, 6)

  8. Gabelschlüssel mit 8 bzw. 10 mm

  9. Schlitzschraubendreher (klein) für die Einstellungen an der Kettenschaltung

  10. zur Montage und Demontage des Ritzelpakets

  11. kombination mit 15/16 sowie 15/17 mm Maulweite

  12. Diverse Konusschlüssel als Kombination mit 13/15 sowie 14/16 mm z.B. zur Einstellung des Lagerspiels von Laufradnaben

  13. Kurbelabzieher für ältere Tretlagerstandard wie Vierkant, Power-Drive und Power-Spline

  14. Gelenk Hakenschlüssel -  Innenlagerwerkzeug – wird zum Kontern bei Lagerschalen mit zwei Nuten verwendet

  15. zur einfacheren Demontage und Montage von Fahrradreifen

  16. Innensechskantschlüssel mit 8 mm z.B. zur Demontage der Kurbelschraube bei älteren Kurbelgarnituren

  17. Verstellbarer Gabelschlüssel (von 0 bis 21 mm einstellbar)

  18. L-Schlüssel mit Vierkant und Bit-Einsatz zur Anbringung der Nüsse bzw. Schraubendreher-Einsätze

  19. Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher Einsätze in jeweils zwei Größen  

  20. (Außen)sechskantschlüssel mit 6, 8 9 und 10 mm als Aufsatz

Der 43 teilige Werkzeufkoffer von M-Wave in der Werkzeugübersicht

 
 
Stichwort: ,

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.fahrradhaendler-verzeichnis.com/datenschutz.php