Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrradhersteller & Fahrrad / E-Bike - Lexikon

Fahrrad - Lexikon

Die Ausfallenden befinden sich am untersten Teil einer Gabel sowie dem Fahrradhinterbau und dienen als Aufnahme für die Laufräder. Oft finden sich noch zusätzliche Bohrungen für die Befestigung von Schutzblechstreben am Vorderrad. Am hinteren Ausfallende werden das Schaltauge sowie teils auch das Befestigungsauge des Bremssattels der Scheibenbremse angebracht. Nach der DIN Norm 79100 muss das Rad gegen einen Ausfall (sprich eine Loslösung des Vorderrades vom Rad) gesichert sein, was inzwischen meist über leicht hervorstehende Nasen am unteren Ende des Ausfallendes realisiert wird.

Es gibt hierbei drei Fertigungsformen:

  • Man presst die Gabelbeine am unteren Ende zusammen
  • Es werden gestanzte Ausfallenden eingesetzt, die eingelötet oder angeschweißt werden
  • Anstatt gestanzter Ausfallenden werden geschmiedete eingesetzt, welche darauf hin angelötet werden


Ausfallende an einem Fixed Gear Fahrrad
Waagrechtes Ausfallende an einem Starrgangfahrrad 
- über eine Verschiebung im Ausfallende der Hinterradachse
kann die Kettenspannung angepasst werden 



 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung