Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrradhersteller & Fahrrad / E-Bike - Lexikon

Fahrrad - Lexikon
Autoventil
Das Autoventil findet sich vor allem an neueren Fahrrädern und ist vom Auto her bestens bekannt. Dadurch lässt sich auch an jeder Tankstelle aufpumpen. Nur ältere Pumpen haben hiermit eventuell ein Problem. Neben der Bezeichnung Autoventil bestehen noch folgende Bezeichnungen dafür:

•  Moto
•  Schrader
•  AV (Abkürzung für Auto Ventil)

Zum Aufpumpen eines Rades mit Autoventil benötigt man eine Pumpe, welches einen größeren Durchmesser am Pumpenkopf aufweist, sowie einen Mitteldorn welcher den Stift im Ventil berührt und es somit öffnet. An der Tankstelle ist der hohe Druck zu beachten, was dazu führt dass das Fahrrad sehr schnell die gewünschte Luftmenge innehat.

Wie beim Französischen Ventil ist es beim Autoventil auch möglich den Druck abzulesen, dies kann mit einem Manometer an der Pumpe selbst oder einem externen Gerät passieren.

Es empfiehlt sich bei Autoventilen immer die Ventilkappe zum Schutz vor Schmutz anzubringen. Sollte das Ventil undicht werden, so lässt sich auch hier ein Ventil-Reparaturset erstehen, welches ein neunen Ventileinsatz sowie passendes Werkzeug dafür beinhaltet. Dies ist meist günstiger als der Tausch des gesamten Schlauches.

Es gibt Adapter, welche das Befüllen von Autoventilen mit Fahrrad- oder Französischen Luftpumpen erlauben.



Adapterhülse für die Verwendung einer Pumpe für Französische oder Fahrradventilpumpen auf einem Autoventil
Autoventil mit Pumpe für französisches oder Fahrradventil aufpumpen per Adapter
 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung