Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrradhersteller & Fahrrad / E-Bike - Lexikon

Fahrrad - Lexikon
Französisches Ventil / Presta

Das Französische Ventil wird oft noch unter folgenden Namen geführt:


•  Presta Ventil
•  Sclaverand Ventil
•  French Valve (eng)
•  SV (Abkürzung für Sclaverand Ventil)

Video zum Thema französisches - Sclaverand Ventil und was es beim Aufpumpen dieses zu beachten gilt.




Es hat seinen Ursprung im Rennradbereich, da es ein Hochdruckventil ist, welches es dem Fahrer ermöglicht mit Luftdrücken von teils bis zu 12 Bar zu fahren, was bei sehr schmalen Reifen notwendig ist. Heute findet es sich auch bei hochwertigeren Mountainbikes und teils Tourenrädern.



So ist das französische Ventil aufgebaut: Stößel, Rändelmutter, Ventilschaft, Felgenmutter - Bestandteile des französischen Ventils (Presta Ventil)
Die Bestandteile des Französischen Ventils – ohne Ventilkappe


 


Rändelmutter am französischen Ventil

Dient als Verschlussschraube für das französische Ventil bzw. den Stößel und muss vor jedem Pump- oder Ablassvorgang herausgedreht werden, sodass ein Luftstrom möglich ist. Durch den Überdruck hält sich die Luft theoretisch auch ohne das zudrehen dieser, es bietet aber noch eine gewisse höhere Sicherheit.



Schlüsselaufnahme am französischen Ventil

Die Einkerbung unter der Rändelmutter sorgt dafür, dass man den Ventileinsatz tauschen kann, solle dieser sich als beschädigt (verbogen, undicht, etc.) herausstellen. Reparatursets bieten oft Schlüssel sowie zwei Ventileinsätze sowie Ventilkappen zum günstigen Nachkauf im Vergleich zu einem neuen Schlauch. Nicht jedes Französische Ventil hat diese Aufnahme.



Ventileinsatz eines Französischen Ventils, welcher sich mithilfe der Schlüsselaufnahme und einem passendem Schlüssel teils tauschen lässt
Ausgebauter Ventileinsatz des Französischen Ventils – hier mit offenem Stößel
und damit auch offenem Ventil zu sehen


Ventilschaft / Hülse am französischen Ventil

Nimmt den Ventileinsatz auf und ist als 40mmm sowie als 60mm Version erhältlich. Die höhere Ausführung (oft genannt „extra long“) kommt vor allem bei Rennrädern mit besonders aerodynamischen Felgen zum Einsatz.

Felgenmutter am französischen Ventil

Das Anbringen der Felgenmutter am Presta Ventil ist nicht unbedingt vonnöten, kann aber gerade bei Felgen die eigentlich für Autoventile oder Fahrradventile gedacht waren, helfen. Ohne die Mutter könnte sonst ein Ventilabriss auftreten, bei welchem die Kanten das sich hin und her bewegende Ventil (bzw. Ventilschaft) von der Felge abreißen, was nach einem neuen Schlauch verlangt.



Felgenbohrung des französischen / Presta Ventils

Für diese Ventilart wird eine Felgenbohrung von 6,5mm benötigt. Ist nur eine Bohrung mit 8,5mm vorhanden, so kann diese durch ein Adapter auf 6,5mm verkleinert werden. Diese Lösung ist besser, als das Ventil im zu großen Loch nur mit der Felgenmutter zu sichern.


Französisches Ventil aufpumpen

Beim Aufpumpen dieser Ventilart geht kaum Luft verloren. Wichtig ist dabei allerdings, dass man die Rändelmutter weit herausdreht und darauf achtet den Stößel nicht zu verbiegen. Der Luftdruck lässt sich ohne Probleme auslesen. Sollte nur eine Tankstelle zum schnellen Aufpumpen verfügbar sein, so kann man einen Adapter für Autoventilpumpen benutzten. Dieser ist relativ günstig zu erstehen und wir vor dem Pumpvorgang einfach auf die Rändelmutter geschraubt. Dies ist allerdings nur bei Mountainbikes machbar, da normale Kompressoren an der Tankstelle nicht im Druckbereich von Rennrädern oder teils sogar Tourenrädern arbeiten.

Gerade bei Rennrädern ist eine hochwertige Pumpe Pflicht, günstige Modelle schaffen es aufgrund des hohen Drucks bei 6-7 Bar nicht mehr die Luft ins Ventil hinein zu bekommen. Dies gilt auch für günstige Modelle die behaupten in Bereichen von bis zu 11 Bar arbeiten zu können. Hier hilft nur eine hochwertige Handpumpe mit Sicherungshebel der den Pumpkopf sicher auf dem Ventil fixiert, oder Standpumpen im Bereich von ca. 50 Euro. Standpumpen sind vor alle Zuhause eine bequeme Alternative zu den sehr beanspruchenden Handpumpen, die dafür in Rucksack oder Satteltasche passen.

Probleme beim Aufpumpen mit dem französischen Ventil

Sollten Sie, wie nicht gerade wenige Menschen, Probleme beim Aufpumpen bei einem französischen Ventil haben, lesen Sie unseren Artikel wie Sie diese in Zukunft erfolgreich vermeiden! Oder aber Sehen Sie sich unser Video zum Vermeiden dieser Probleme mit dem Sclaverand-Ventil an.


So vermeidet man gängige Probleme und Schwierigkeiten beim Aufpumpen eines Fahrrads
mit dem französischen / Presta Ventil am Rennrad, Mountainbike oder Trekkingrad

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung