Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Fahrradhersteller & Fahrrad / E-Bike - Lexikon

Fahrrad - Lexikon
Kettennieter / Kettennietdrücker

Ein Kettennieter ist ein Werkzeug zum Entfernen und Anbringen von Kettenbolzen bzw. Nietstiften.


Kettennieter von BBB mit eingelegtem Kettenglied im Trennfach

Funktionsweise beim Öffnen einer Kette:
Ein Kettenglied wird in das „Trennfach“ des Kettennieters gelegt. Der Nietstift des Kettennieters wird dann auf den Kettenbolzen in gerade Linie ausgerichtet. Nach dem ersten Kontakt wird der Nietstift immer weiter in den Kettenbolzen hineingedreht, bis der Bolzen auf der anderen Seite aus der Kette austritt. Die Kette ist dann erfolgreich geöffnet und die Außenlasche meist leicht aufgeweitet.

Kettennieter / Kettennietdrücker zum Entfernen von Kettenbolzen um die Fahrradkette zu Öffnen
So sieht die geöffnete Kette nach der Benutzung des Kettennieters aus (hier von BBB)

Funktionsweise beim Schließen einer Kette:
Zur Montage einer Kette nach der Bestimmung der korrekten Länge, wird ein spezieller Verbindungsstift benötigt. Dieser liegt einer neuen Kette bei, oder kann für kleines Geld einzeln nachgekauft werden. Der jeweilige Kettenstift hängt von der Anzahl der Ritzel am Hinterrad sowie dem Antriebshersteller ab. Je mehr Ritzel ein Fahrrad besitzt, desto schmäler wird der Kettenstift.

Kettennietstift der Firma Shimano für 9-fach Ketten mit Führungsdorn und Nietstift
So sieht ein neuer Nietstift aus - hier für 9-fach Ketten von Shimano

Zum Einbringen des Stifts wird die Außenlasche in Fahrtrichtung rechts angebracht. Der Verbindungsstift wird dann mit dem Führungsdorn voraus in das Loch der Außenlasche geschoben. Danach wird das Kettenglied mit dem Kettenstift in das „Trennfach“ des Kettennieters gelegt und dieser mithilfe des Nietstifts des Kettennieters ganz in das Kettenglied eingebracht. Der Führungsdorn dient, wie der Name schon andeutet, nur der Führung. Er wird deshalb nach Montage des Kettenstifts mit einer Zange abgebrochen. 



Der Aufbau eines herkömmlichen Kettennieters (hier von BBB)

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung