Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Aktuelles / News rund ums Fahrrad und E-Bike - neues aus der Welt der Fahrräder und elektronisch unterstützen Fahrräder 


E-Bike Neuigkeiten

15. Battery Experts Forum erfolgreich gestartet

Aschaffenburg. Am Dienstag den 27.02.2018 hat das Battery Experts Forum zum 15. mal begonnen. Auf die Teilnehmer des Forums warten zahlreiche Vorträge und Programmpunkte rund um das Thema Batterien, mit Schwerpunkt auf die Lithium-Ionen Technologie.

15. Battery Experts Forum erfolgreich gestartet

Die Battery University veranstaltet auch dieses Jahr wieder ihr Battery Experts Forum. Dazu kommen Fachleute aus verschiedensten Teilen der Welt sowie den unterschiedlichsten Professionen zusammen, um das Thema Batterietechnologie zu präsentieren und diskutieren. Rund 60 Fachvorträge werden gehalten, in der zugehörigen Ausstellung im Foyer präsentieren um die 50 Firmen ihre Produkte rund um den Bereich Batterien.


Bei den zahlreichen Vorträgen auf dem Battery Experts Forum 2018 dreht sich alles um die Batterientechnologie
Das Battery Expert Forum lockte 2018 rund 1200 Teilnehmer an
um Fachvorträge rund um das Thema Batterien zu  besuchen und sich mit Fachleuten
aus anderen Industriebereichen auszutauschen


Die Veranstaltung findet in der Stadthalle in Aschaffenburg statt und zog laut Veranstalter, der Battery University GmbH dieses Jahr rund 1200 Teilnehmer an. Zu den Sponsoren der Veranstaltung zählen etwa Batteriezellenproduzenten wie Samsung SDI, Systemfertiger wie BMZ aus dem benachbarten Karlstein aber auch die EMS GmbH. Das Fachforum endet am Donnerstag den 01. März und bietet unter anderem die Chance die automatisierte Batteriefertigung von BMZ sowie die Batterietestanlage der Battery University zu besuchen. Zudem stehen ab dem Mittag verschiedene Fahrzeuge aus dem Bereich der Elektromobilität zum Testen für die Besucher bereit.



Die Teilnehmer des Battery Experts Forums 2018 haben zwischen und nach den Vorträgen die Möglichkeit sich untereinander interdisziplinär auszutauschenIm Foyer bietet sich den Forumsteilnehmern die Gelegenheit des Austauschs und der Erholung zwischen den Vorträgen




Die in den drei Sälen stattfindenden Vortragsreihen am ersten Tag werden sowohl in englischer als auch deutscher Sprache gehalten. So hielt etwa Dr. Jochen Mähliß von der Battery University GmbH am Morgen einen Eingangsvortrag rund um das Thema Batterien. Er ging dabei anschaulich auf die einzelnen Bestandteile einer Batteriezelle sowie wichtige Fachbegriffe ein.
Er hob dabei unter anderem hervor, wie stark Tesla den Batteriezellenmarkt geprägt habe in den letzten Jahren und wie die Zellenknappheit immer weiter zunehme. Er ging aber auch darauf ein, wie starke Verluste Tesla jedes Jahr schreibt. So sollen laut Dr. Mähliß Mitte 2017 erstmalig die Zellenpreise gestiegen sein, statt wie bisher eigentlich immer kontinuierlich gesunken. Er ging dabei auch auf die Versäumnisse Europas ein, eigene Zellefertigungen aufzubauen, was gerade im Hinblick auf die anvisierte Elektromobilitätswende sehr wichtig sei.



Dr. Mähliß von der Battery University ging in seiner Vortragsreihe vor allem für Laien auf die Grundbegriffe der Batterietechnik leicht verständlich und anschaulich einDr. Mähliß von der Battery University ging ausführlich auf die Basics der Batterietechnologie ein
er schaffte dabei das Spagat zwischen fachlicher Korrektheit und Verständlichkeit
sowohl die Funktion als auch die Unterschiede zwischen den Bauarten und Materialien
wurde von ihm behandelt
 

 

Offenlegung: "Alles Fahrrad" hat auf Einladung des Veranstalters, der Battery University GmbH, an dieser Veranstaltung teilgenommen. Die Kosten der Veranstaltung sowie die Übernachtungskosten wurden dabei vom Veranstalter übernommen. Die hierzu veröffentlichten Artikel unterliegen keiner Vorgaben dritter, die Offenlegung dient nur der Transparenz.
 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung