Loading Spinner

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 

Aktuelles / News rund ums Fahrrad und E-Bike - neues aus der Welt der Fahrräder und elektronisch unterstützen Fahrräder 


E-Bike Neuigkeiten

Wachstumsverwöhnter Premium E-Bike Hersteller Riese und Müller zieht erneut um

Weiterstadt. Wie Ende Juli 2017 bekannt wurde, zieht der deutsche Hersteller von Pedelecs und S-Pedelecs der Premiumklasse voraussichtlich ab Anfang 2019 von Weiterstadt nach Mühltal. Dies ist dem weiter anhaltenden enormen Wachstum geschuldet.

Wachstumsverwöhnter Premium E-Bike Hersteller Riese und Müller zieht erneut um

War Riese und Müller vor einigen Jahren nur Fahrradliebhabern bekannt, stellen die Darmstädter Erfinder Heiko Riese und Markus Müller heute eine feste Größe im Bereich der Premium E-Bikes dar. Statt Faltrad und vollgefederten Komforträdern steht heute das Thema E-Mobilität im Vordergrund.

Volle Konzentration auf E-Räder seit 2013

Im Jahr 2013 hatte man sich bei Riese und Müller entschieden, voll auf das Thema Elektromobilität zu setzen. Das sich diese damals oft als mutig bezeichnete Entscheidung wirtschaftlich gelohnt hat, zeigt die Entwicklung der letzten Jahre deutlich. Mit rund 30.000 verkauften Rädern im Modelljahr 2017 und Wachstumsraten um die 40-50 Prozent pro Jahr macht Riese und Müller wohl wie kaum ein anderer Hersteller den E-Bike Boom für sich zu Nutzen. Ein Umsatz von 65 Millionen Euro sowie derzeit 250 Mitarbeiter bei Riese und Müller sprechen für sich.



2013 hat sich Riese und Müller entschieden in Zukunft voll und ganz auf das Thema E-Bike zu setzenRückblick: Seit dem Jahr 2013 setzt man bei Riese und Müller aus Damstadt voll auf das Thema E-Bike in allen seinen Facetten - schaut man sich die Entwicklung der letzten Jahre und die Technologiepartnerschaft mit Bosch eBike Systems an so scheint sich dieser mutige Schritt mehr als gelohnt zu haben



Wachstum macht nach 2013 weiteren Umzug notwendig

Im Jahr 2013 war Riese und Müller mit seiner Produktion nach Weiterstadt gezogen, was nordwestlich von Darmstadt liegt. Doch das dort angemietete Gelände wurde trotz der Möglichkeit zur Erweiterung schnell ebenfalls zu klein. Seit Anfang 2017 prüfte man bei Riese und Müller deswegen neue Möglichkeiten mit dem Umsatz und Produktionswachstum Schritt halten zu können. Neben der „Heimatstadt“ von Riese und Müller - Darmstadt, waren dabei die Gemeinden Pfungstadt sowie Mühltal im Rennen. Entschieden hat sich der E-Bike Hersteller Riese und Müller nun für Mühltal, genauer für einen Gewerbepark im Ortsteil Nieder-Ramstadt.

Ab Anfang 2019 zieht Riese und Müller von Weiterstadt nach Mühltal - laut Markus Riese direkt an der Fahrradstecke im OdenwaldDer neue Standort der Riese und Müller Firmenzentrale soll direkt am Grünen liegen und so den Mitarbeitern des E-Bike Herstellers ein angenehmes Arbeitsklima bieten


Kauf statt Miete mit 22.000 qm Nutzfläche

War das Grundstück in Weiterstadt noch von Riese und Müller angemietet, so ist das neue, insgesamt 40.000 qm umfassende Grundstück gekauft. Kosten soll das ganze laut einem Bericht der Zeitung „Echo“ 20 Millionen Euro. Das Produktionsgebäude welches Riese und Müller dort errichten wird, soll 16 Meter hoch werden und eine Verdopplung der Produktionskapazität ermöglichen. Statt den derzeit rund 30.000 Rädern pro Jahr könnten somit etwa 60.000 Räder pro Jahr produziert werden. Laut Echo habe für Heiko Müller die Investition dank niedriger Zinsen und starkem Wachstum mehr Sinn ergeben als eine Verlängerung des Mietvertrags in Weiterstadt.



Markus Riese über den anstehenden Umzug

Im Interview mit uns brachte Markus Riese als stärksten Grund für den Umzug nach Mühltal das starke und anhaltende Wachstum der Firma an. Dank des anhaltenden Booms des E-Bikes und der neuen Denkweise in Bezug auf die Alltagsmobilität sei der Bau einer neuen Firmenzentrale mit höherer Produktionskapazität angebracht. Zudem soll für die Mitarbeiter ein gutes Arbeitsklima geschaffen werden. Das quasi direkt am Grünen gelegene Grundstück sei nahe an der Fahrradstrecke im Odenwald, aber dennoch ausreichend zentral um eine gute Zusammenarbeit mit Lieferanten zu ermöglichen.



Markus Riese - einer der Geschäftsführer und Gründer von Riese und Müller - einem E-Bike Hersteller der Premiumklasse - auf der Eurobike 2017Der studierte Maschinenbauer Markus Riese erklärte im Interview mit "alles Fahrrad" die Vorteile der neuen Firmenzentrale von Riese und Müller, welche Anfang 2019 bezogen werden soll

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.fahrradhaendler-verzeichnis.com/datenschutz.php